Aktuelles

Workshops 2018

Neue Workshop-Termine sind online!

 

Zur Übersicht geht es hier.

Fragen & Antworten

Hier findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen...

Deine Frage ist nicht dabei?

 

Benutze die Kommentarfunktion ganz unten: Ich nehme Deine Frage gerne in die Liste auf.

Warum ist Deine Internetseite in der Du-Form?

 

Da wir in der Du-Form arbeiten, sind wir mit unseren Klienten eigentlich von Anfang an per Du.

Die Einzelsessions finden deshalb in der Du-Form statt, weil die Innenwelt eine Du-Welt ist:
Der Klient befindet sich in seiner eigenen Psyche, und da gibt es keine Distanz. Spreche ich ihn aber mit "Sie" an, schafft das immer ein bißchen Distanz. - Wir wissen ja, daß wir uns zuhause anders verhalten und andere Facetten von uns zeigen als draußen in der Sie-Welt, in der wir vielleicht nicht alles von uns offenbaren würden... Mit "Sie" angesprochen zu werden, gibt einem immer ein bißchen das Gefühl, sich gesellschaftskonform verhalten zu müssen.
Nun möchte ich aber, daß mein Klient einfach er selbst ist, wenn er in seiner Innenwelt ist.
Und das kann ich besser fördern, wenn ich ihn duze als wenn ich ihn sieze.

 

Im Moment ist der größere Teil meiner Internetseite in der Du-Form.
Ich bin immer etwas unsicher, ob ich sie ganz in der Du-Form oder ganz in der Sie-Form machen soll...
...und jetzt sind die Teile über Workshops in der Du-Form, der Rest ist (noch) auf "Sie" eingestellt.
Vielleicht lasse ich das so...

 

Wenn jemand mich anruft, sieze ich ihn natürlich zunächst...
...aber spätestens wenn wir anfangen miteinander zu arbeiten, sind wir per Du. :)

Wenn ich Einzelsessions bei Dir mache, veröffentlichst Du dann auch die Aufnahme?

 

Natürlich nicht.
Die Menschen, deren Sessions ich veröffentlicht habe, haben mir ihre schriftliche Genehmigung zur Nutzung der Film- oder Audio-Aufnahme gegeben.
Ich mache das nur mit Erlaubnis, sonst würde ich mich in ziemliche Schwierigkeiten bringen!

 

Wenn Du Einzelsessions bei mir machst, nehmen wir diese auf DVD auf.
Du und ich bekommen jeder eine Kopie, und meine kommt in mein Archiv.
Sie wird nicht veröffentlicht. (Das steht übrigens auch in meiner Coaching-Vereinbarung.)

 

Die meisten Klienten finden es sehr hilfreich, ihre Sessions zuhause noch einmal anschauen zu können.
Es hilft ihnen, sich noch einmal zu vergegenwärtigen, was sie bearbeitet haben und die Zusammenhänge besser zu verstehen.

 

In Workshops
wird grundsätzlich jede Session aufgezeichnet, weil es sich um eine Ausbildungsveranstaltung handelt und die Aufzeichnungen der Übungssessions für alle Teilnehmer Lernmaterial sind.
In Workshops hat also niemand die Wahl, aber die Sessions finden ohnehin alle in der Gruppe statt und werden von allen Teilnehmern gesehen.

Veröffentlichungsrechte hat auch hier niemand.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.