Gibt's was Neues?

Es gibt einen neuen Theorietext zum Psychobioniker als Freiem Beruf!

 

Besuche meine Dokumentations-Website:

 

www.psychobionik-doku.de

Häufig gestellte Fragen

In der PDF-Datei weiter unten findest Du die Antworten auf einige sehr häufig gestellte Fragen.
Da es ein langer Text ist, habe ich ihn hier als PDF hinterlegt.
Du kannst den Text gerne zu Deinem persönlichen Gebrauch ausdrucken.

 

Deine Frage ist nicht dabei?

Schreib mir über das Kontaktformular: Ich nehme Deine Frage gerne in die Liste auf.

Und hier geht's zum Download der am häufigsten gestellten Fragen:

Häufig gestellte Fragen
Psychobionik - Häufig gestellte Fragen.p[...]
PDF-Dokument [85.8 KB]

Ach so, noch eine Frage...

 

Warum ist diese Internetseite in der Du-Form?

 

Da wir in der Du-Form arbeiten, sind wir mit unseren Klienten eigentlich von Anfang an per Du.

Die Einzelsessions finden deshalb in der Du-Form statt, weil die Innenwelt eine Du-Welt ist:
Der Klient befindet sich in seiner eigenen Psyche, und da gibt es keine Distanz. Spreche ich ihn aber mit "Sie" an, schafft das immer ein bißchen Distanz. - Wir wissen ja, daß wir uns zuhause anders verhalten und andere Facetten von uns zeigen als draußen in der Sie-Welt, in der wir vielleicht nicht alles von uns offenbaren würden... Mit "Sie" angesprochen zu werden, gibt einem immer ein bißchen das Gefühl, sich gesellschaftskonform verhalten zu müssen.
Nun möchte ich aber, daß mein Klient einfach er selbst ist, wenn er in seiner Innenwelt ist.
Und das kann ich besser fördern, wenn ich ihn duze als wenn ich ihn sieze.

 

Deshalb ist der größere Teil meiner Internetseite in der Du-Form.

 

Wenn jemand Unbekanntes mich anruft, sieze ich ihn natürlich zunächst...
...aber spätestens wenn wir anfangen, miteinander zu arbeiten, sind wir per Du. :)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.