Familienstellen in der Innenwelt

14. - 17. Oktober 2023

Was ist eine Familienaufstellung in der Innenwelt?

Im Familiensystem sind alle wesentlichen Themen des Klienten enthalten.
Zum Zweck der Bestandsaufnahme können in der Innenwelt die ganze Familie, sowie alle anderen Urbilder und Anteile aufgestellt werden.
Bei so einer Aufstellung wird sichtbar, inwieweit die Anteile erlöst oder unerlöst sind.
Man bekommt den Überblick darüber, in welchem Zustand sich die Innenwelt als Ganzes und alle Anteile befinden.

Der Klient kann dabei sehen, was er schon erreicht hat und wo noch „Baustellen“ sind.

 

Nach meiner Erfahrung bekommt man über solche inneren Aufstellungen ein sehr gutes Verständnis für Zusammenhänge in der Innenwelt des betreffenden Menschen.

 

Inhalte dieses Workshops:

Wir sprechen durch, wie eine solche Familienaufstellung durchgeführt werden kann, und auch, wie die Urbilder in erlöstem Zustand aussehen sollten.
Ich erkläre euch, welche Zusammenhänge ich sehe, z.B. was man daran ablesen kann, wenn ein Anteil auf eine bestimmte Weise auftaucht, und welche Rückschlüsse man daraus auf andere Anteile der Innenwelt, auf bestimmte Lebensstationen, auf die Innenwelt als Ganzes und auf Themen des Klienten ziehen kann.

 

Theorieteile & viel Praxis.

 

Wir üben nicht nur Familienaufstellungen in der Innenwelt, sondern auch "normale" Sessions, bei denen ihr dann z.B. Themen bearbeiten könnt, die bei einer Aufstellung sichtbar geworden sind.

 

Super Erweiterung eurer Psychobionik-Fähigkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene auf jedem Level der Ausbildung.

Kombi-Möglichkeiten:
Dieser Workshop läßt sich super mit dem Workshop "Tod" kombinieren, der direkt im Anschluß stattfindet.
Ich habe die Workshops absichtlich zusammengelegt, damit ihr sie zusammen buchen könnt.

Während "Familienstellen in der Innenwelt" eher analytisch ist, ist "Tod" dann wieder sehr innenweltsurferisch-praktisch.
Also eine super Kombi für alle, die professionell arbeiten wollen. :)

 

Zwischen den beiden Workshops habe ich einen Tag (18. Oktober) freigelassen, an dem ihr Einzelsessions zu einem Sonderpreis bei mir bekommen oder einfach untereinander üben könnt.

Wer kann teilnehmen?
Du solltest mindestens an einer Grundausbildungswoche teilgenommen haben, bevor du diesen Workshop mitmachst.

 

Preis:

300.- € für den ganzen Workshop (= 75.- pro Tag)
In Kombi mit "Tod": 280.- € (= 70.- pro Tag)

 

Dieser Workshop kann nur als Ganzes (4 Tage) gebucht werden.

Preis für Wiederholer: Wenn du diesen Workshop bereits einmal gemacht hast, kannst du zu einem Sonderpreis dabei sein. Sprich das bitte mit mir ab.

 

Wichtig:
Beachte, daß dieser Workshop von Samstag bis Dienstag geht!!!

 

Beginn: am Samstag um 9:00
Bitte sei bei Beginn da!
Wir beginnen am ersten Tag mit der Theorie, deshalb sei unbedingt um 9:00 da.

 

Ende: am Dienstag gegen Abend

 

Bitte lies vorher die Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen.
Du findest sie hier - und kannst dich hier auch anmelden: Organisatorisches & Anmeldung

Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.