Aktuelles

Besuche meine Dokumentations-Website:

 

www.psychobionik-doku.de

Teilpersönlichkeiten der Schattenwelt

Der Schattenwelt-Workshop

9. - 17. November 2019

Wichtig: Anmeldung bis zum 10. September.

Dies ist ein Workshop für experimentierfreudige Ausbildungsteilnehmer, die tiefer in die mythische Welt eintauchen und ihr Verständnis für Symbole und Schattenanteile erweitern wollen, ihre Arbeitstechnik verbessern und an ihrer Außendarstellung arbeiten (oder schonmal Ideen dafür sammeln).

 

Super als Prüfungsvorbereitung, falls du auf deine Coach-Prüfung hinarbeitest:
Du bekommst viel Praxis und Feedback!

 

Kleine Gruppe, daher intensives Training.

 

Kreatives Werkeln an deiner Außendarstellung - der gemeinsame Inspirationspool.

 

Einige Inhalte dieses Workshops:

  • Heldenreise:
    Einführung in Heldenreise und Vertiefung einzelner Aspekte,
    Bezug zu Lebensstationen
    und Trauma.
    Hier geht es um einen sonst wenig besprochenen Archetyp, den wir doch in jeder Session verkörpern: Den Helden und seine archetypische Reise. Sie ist die archetypische Form der Entwicklung von Individuen und Kulturen... Eine ganze Menge Aspekte typischer Sessions kommen also schon in den ältesten Mythen der Menschheit vor! - Helfer und Gegenspieler, Helden und Trickster, Prinz und Prinzessin, verlorene Schätze, der König und sein Thron, die Grenze, die überschritten werden muß...
    Du lernst eine Menge über die Heldenreise und erfährst, daß dieser uralte Mythos sehr viel mit deinem Leben und mit dem Innenweltsurfen zu tun hat... und daß du über die Heldenreise auch anderen Menschen das Innenweltsurfen anschaulich näherbringen kannst.

     
  • Der Archetyp Trickster und wie Fehler für dich arbeiten.
     
  • Archetypen und ihre Schattenaspekte
     
  • Schattenanteile näher "beleuchtet":
    Experimente mit Schattenanteilen in der Innenwelt

     
  • Symbole in der Mythologie und in der Innenwelt
    z.B. Feuer & Wasser, Schwellen, Labyrinthe, Kessel, die Nachtmeerfahrt, Drachen und Einhörner...

 

 

Ablauf des Workshops:

Die ersten Tage befassen wir uns intensiv mit der Heldenreise in all ihren Aspekten. Die Heldenreise gibt uns dann während des gesamten Workshops eine Orientierung für unsere Erkundungen.
Wir gehen dann zu Teilpersönlichkeiten der Schattenwelt über und erforschen verschiedene Symbole, vor allem solche, die in der Innenwelt häufig auftauchen.
Die genauen Inhalte jedes Tages entscheide ich im Workshop-Verlauf in Abhängigkeit von der Gruppendynamik. Laßt euch überraschen...

 

Wir werden zu verschiedenen Themen in der Innenwelt forschen und experimentieren, um mit der Innenwelt, der mythischen Welt, Schattenanteilen und Archetypen vertrauter zu werden. Vieles davon sind Dinge, die ihr dann auch mit euren Klienten ausprobieren könnt, aber zunächst einmal werdet ihr euren Erfahrungshorizont erweitern...

 

Das Ziel dieses Workshops ist, daß wir Fortgeschrittenen gemeinsam unsere Arbeit vertiefen, unseren Erfahrungsschatz vergrößern und mit der mythischen Welt und der Psyche in all ihren Aspekten vertrauter werden.

 

Ihr bekommt zu verschiedenen Themen Theorie-Einheiten und Impulse (z.B. in Form von Aktivitäten oder Aufgaben) von mir. Es gibt auch Skripte. :)

 

Natürlich machen wir zu den Themen, mit denen wir uns befassen, auch viele Sessions in der Gruppe (oder in Kleingruppen).

 

Wenn du auf deine Coach-Prüfung hinarbeitest, ist dieser Workshop dafür super geeignet.
Du bekommst Feedback von mir und kannst deine Technik verbessern.
Ich kann dir auch sagen, ob ich dich für "prüfungsfit" halte. :)

 

Die Werkstatt:
Wir werkeln gemeinsam an unserer Außendarstellung und tüfteln dazu viele kreative Ideen aus...
Dabei entwickelst du spielerisch eine klarere Vorstellung davon, wie du dich & deine Arbeit präsentieren willst, arbeitest schon an konkreten Aspekten deiner Werbung und profitierst von der Unterstützung und Inspiration durch die Workshop-Gruppe.

 

Dies wird der kreativste und mythischste Workshop von allen dieses Jahr, und ich freue mich darauf, mit euch Erfahrungen zu sammeln!

Wer kann teilnehmen?
Du solltest mindestens an einer Grundausbildungswoche teilgenommen haben, bevor du diesen Workshop mitmachst. Aber du brauchst kein Profi zu sein, also trau dich... :)

 

Preis:

ganzer Workshop 585.- (= 65.-pro Tag)
einzelne Tage: 75.- pro Tag

 

Teilnahme an einzelnen Tagen:
Du mußt nicht den ganzen Workshop mitmachen, aber du solltest ab Tag 1 dabei sein und mindestens drei Tage teilnehmen.

 

Wichtig: Anmeldung bitte bis 10. September.
An diesem Tag entscheide ich, ob ihr genug Teilnehmer seid.
Anmeldung danach ist möglich, falls der Workshop stattfindet, also falls es am 10.9. schon sicher genug Teilnehmer gibt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.