Aktuelles

Basis-Workshop

17. - 24. November

 

Intensives Training für fortgeschrittene Ausbildungsteilnehmer genauso wie für Anfänger.

 

Grundlagenarbeit auf jedem Level.
 

Vom Traumapaar zum Traumpaar - Wie Verbündete heilen

Workshop mit Bettina Kimpfbeck, Synergetik-Profilerin

4. & 5. Mai 2019

Workshop mit Bettina Kimpfbeck, Synergetik Profilerin
(inspiriert vom Aufwindhaus-Konzept nach Dr. Katharina Klees)
 
"Je näher ... desto wumms!"
... kennst Du das auch? Oder arbeitest Du mit Paaren mit Traumahintergrund, die davon berichten?
 
Da ein nicht verarbeitetes Trauma eine Stressverarbeitungsstörung (chronische Dysregulation) auslöst, kommt es bei Konflikten in engen Paarbeziehungen häufig zu eskalierenden Streitsituationen.
 
In einem Vortrag und vielen praktischen Übungen beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit folgenden Themen:
 
- Wie wirkt sich ein (Entwicklungs-)Trauma auf die Beziehungs- und Bindungsfähigkeit eines Menschen aus?
- Warum werden sowohl die chronische Dysregulation, als auch Rettungsphantasien auf den Partner projiziert?
- Wie wird das Drama in der Beziehung unbewußt dazu benutzt, den Schmerz der inneren Kinder verdeckt zu halten?
- Welche Möglichkeiten gibt es, als Paar gemeinsam die "Dramabühne" zu verlassen?
- Mit welchen Selbstregulationstechniken kann man - neben Sessions, auch im Alltag - Selbstheilungsarbeit leisten?
- Wie können Paare mit Traumahintergrund Schritt für Schritt Frieden in ihre Partnerschaft bringen,
- und mit kreativen Mitteln einen „Raum" kreieren, in dem sie als "Verbündete" gemeinsam heilen?
 
Sa 10 - 18 Uhr 
So 10 - 14 Uhr  
Preis für beide Tage  € 110.-
 
Dieser Workshop kann nicht einzeln gebucht werden, sondern ist als Ergänzung gedacht für die Teilnehmer am Workshop "Trauma" mit Astrid Gugel und / oder am Workshop "Sexueller Mißbrauch" mit Rita Schreiber.
 
Anmeldung bitte über Astrid Gugel.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.